Sturmtief Eberhard richtet Schäden an

Sturmtief Eberhard richtet Schäden an10.03.2019 Das Sturmtief "Eberhard" hat auch am Sonntag die Feuerwehr in Castrop-Rauxel beschäftigt. Zu mehreren Einsätzen musste die Feuerwehr im gesamten Stadtgebiet ausrücken, wo Bäume die Verkehrswege blockierten oder Dächer durch die Orkanböen abgedeckt wurden. Menschen wurden dabei zum Glück nicht verletzt.

Die Feuerwehr Castrop-Rauxel war mit allen fünf freiwilligen Löschzügen sowie mit der hauptberuflichen Wache zeitgleich im Einsatz. Unter anderem wurde der Kirchturm der katholischen Kirche im Ortsteil Rauxel durch den Sturm beschädigt, hierdurch musste die Bahnhofstraße voll gesperrt werden. Diese Sperrung der Bahnhofstraße zwischen Schulstraße und Victorstraße wird bis mindestens Montag andauern.