Brandeinsatz auf der Lange Straße

27.10.2019 Am gestrigen Samstagabend wurde die Feuerwehr Castrop-Rauxel gegen 18:40 Uhr durch die Kreisleitstelle Recklinghausen zu einem gemeldeten Feuer in die Lange Straße im Ortsteil Habinghorst alarmiert. Auf Grund mehrerer Anrufer wurden neben den Kräften der Hauptamtlichen Wache auch die Löschzüge Habinghorst und Henrichenburg alarmiert. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass im Hinterhof eines Gebäudes eine größere Menge von gelagertem Verpackungsmaterial brannte. Durch den Einsatz von zwei vorgehenden Atemschutztrupps konnte das Feuer schnell gelöscht und ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindert werden.

Während der nachfolgenden Aufräumarbeiten fuhr ein Pkw über die auf dem Gehweg vor dem Haus abgelegte, von dem Löscheinsatz kontaminierte Ausrüstung der Einsatzkräfte. Dabei wurden Atemschutzgeräte beschädigt. Die beiden Fahrzeuginsassen des Pkw beleidigten anschließend massiv die Einsatzkräfte, so dass sich der Einsatzleiter veranlasst sah, die Polizei hinzuzurufen.